· 

Stauferkrone 2022, die Proben und Interviews...

 

Hallo Ihr Lieben, heute werde ich Euch etwas vom Tag der Stauferkrone erzählen...

 

Es fing schon morgens sehr aufregend an...

Wir trafen uns zuerst in den Künstlergarderoben und dann auf der Bühne....

 

 

Rüdiger Gramsch, der Veranstalter huschte so schnell, dass ihn das Handy nicht ganz erwischt hat... grins

 

 

Hier seht Ihr links Karin und Roger von "Roger & Company", (es fehlt leider der Peter auf dem Bild) 

aus Baden Würtemberg und Elisabeth Moser-Hold aus Österreich neben mir...

Vielen Dank auch an ihren Mann Ernst für die Bereitstellung einiger Photos.

 

2019 waren wir ebenfalls gemeinsam im Finale...

 

 

Wir waren alle recht erwartungsvoll, was uns Bühnenmeister und Photograf Günter Hofer alles über den Ablauf des Tages erklären würde...

 

 

Zu allererst probten wir den Schnelldurchgang:

Der ist sehr wichtig für das Publikum, denn sie bestimmen durch Abgabe von Stimmzetteln den Publikumssieger!

 

Dazu werden die Titel in umgekehrter Reihenfolge des Auftritts angespielt.

Die Künstler kommen jeweils einzeln dazu auf die Bühne und werden nochmal kurz vorgestellt.

So kann man sich auch nach etwa 1,5 Stunden Konzert noch an die ersten Künstler erinnern. 

 

 

Anschließend gab es dann die Stellprobe für die Siegerehrung, damit möglichst JEDER zu sehen ist...

 

 

Im Anschluss daran begannen die Einzelproben.

 

Dabei wurde für jeden die Tontechnik ganz individuell von Olaf Alexander Herrman und seinem Team abgemischt.

Auch die Beleuchtung wurde auf den jeweiligen Beitrag abgestimmt.

 

Die Termine dazu waren genau geplant.

 

 

Da ich von den 17 Finalisten die Startnummer 15  hatte, konnte wir uns ganz in Ruhe die Proben der anderen anschauen.

Wir, das waren mein Mann Klaus, meine Textautorin und 2. beste Freundin Rosi Dalek mit ihrem Mann Dieter und last but not least mein Komponist und guter Freund Frank Schlüter mit seiner Frau Agnes.

 

Die Zeit verging wie im Fluge und schon war ich mit der Probe dran...

 

 

Direkt im Anschluss an die jeweilige Einzel- Probe durften die Finalisten ein Interview geben:

 

Wie in den letzte Jahren war wieder der sympathische Christoph Schüly vom Radio FIPS mit einer Sonderausgabe seiner Sendung "Schwarz- Rot- Gold" vor Ort.

 

Von 12:00 mittags bis 0:00 Uhr war er unermüdlich non stop on Air!!!

Hut ab vor solch einer Leistung!!! 

 

 

Er berichtete den ganzen Tag über die Veranstaltung, gab Infos über vergangenen Stauferkronen, spielte alte und neue Titel... 

Natürlich auch die der Finalisten.

 

Bereits am Vorabend beim Branchenabend hatte er einige der Gäste interviewt.

Diese Interviews wurden ebenfalls gesendet!

 

Die Interviews mit ihm machen immer wieder ganz viel Spass! 

 

 

Dieses hier war bereits das Dritte mit ihm.

Und es wird nie langweilig, er stellt immer tolle, auch sehr spontane Fragen. 

 

 

Rosi und Frank waren auch an meiner Seite...

 

 

Christoph`s Kollege sprang per Zufall ins Bild, leider ist sein tolles T- shirt dabei etwas unscharf geworden... 

 

"RADIO fips   ...und das Radio lebt"

 

UKW 98,0    KABEL 99,2     radiofips.de      steht  darauf...

 

 

Ab 19:30 hat Christoph dann auch den Wettbewerb live übertragen.

Und anschliessend an die Siegerehrung hat er dann nochmal die Gewinner und Plazierten und die Prominenz interviewt. 

Den Feierabend hatten sich er und sein Kollege redlich verdient!!!

 

Radio Fips ist nicht nur vor Ort über Kabel und Antenne sondern weltweit als Webradio zu empfangen.

 

So konnten die Fans zuhause direkt live mitfiebern. 

 

Wie es dann mit dem Wettbewerb weiterging erzähle ich Euch in meinem nächsten Blogbeitrag. 

Wie immer Dienstag ab 8:08 Uhr.

 

Bis dahin, Eure Steffi 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Helmut Gärtner (Dienstag, 03 Mai 2022 08:33)

    Liebe Steffi,
    es ist immer eine Wohltat Deinen Blog zu lesen.
    Wie gewohnt sehr ausführlich und mit viel Herzblut geschrieben, dabei mit vielen interessanten Bildern garniert.
    Es gibt wohl niemand der über einen Wettbewerb so ausführlich und interessant schreibt und dabei die Kollegen/Kolleginnen so wertschätzt und positiv darstellt. Ebenso vergisst Du nicht die Mitarbeiter/innen, egal in welcher Funktion zu erwähnen und deren Tätigkeiten oder Arbeit zu loben.
    Das zeigt Deine Wertschätzung für alle Beteiligten.
    Herzlichen Dank dafür ❤
    Eine tolle und sympathische Künstlerin mit einem großen Herz.
    Natürlich erwarte ich schon den nächsten Teil Deines Blogs mit großer Vorfreude.
    Nochmals herzlichen Dank für Deine Freundschaft und die von Deinem tollen Team. Klaus, Rosi, Dieter, Agnes und Frank.
    Schön das es Dich/Euch gibt.
    Liebe Grüße aus dem Schwabenland ��

  • #2

    Susanne M. (Dienstag, 03 Mai 2022 08:54)

    Hallo Steffi, meinen herzlichen Glückwunsch. Auch zu diesem tollen Bericht. Als Laie kann man sich gar nicht vorstellen, wie so was abläuft. Freut mich sehr durch Dich soviel darüber zu erfahren was hinter den Kulissen los ist... Bin auch schon auf die Fortsetzung gespannt... Liebe Grüsse Susanne aus Hameln

  • #3

    ALBERT (Dienstag, 03 Mai 2022 16:19)

    Liebe Steffi war toll Dich kennen zu lernen liebe Grüße Albert von Albert und Andrea

  • #4

    Michaela Roth (Dienstag, 03 Mai 2022 17:58)

    Hallo Steffi, wieder ein toller Bericht . Ja ein Laie kann sich gar nicht vorstellen , was für eine Arbeit vor so einem Auftritt , der in den 3 Minuten schon vorbei ist , dahinter steckt . Die Promotion , die Proben , Interviews usw. Ich freue mich schon auf den nächsten Eintrag �
    Liebe Grüße Michaela ❤️

  • #5

    Gabi (Mittwoch, 04 Mai 2022 03:44)

    Interessant, einmal hinter die Kulissen schauen zu dürfen. Man spürt förmlich die tolle und aufregende Atmosphäre. Ja, Künstlerin müßte man sein ;). Liebe Grüße.

  • #6

    Moonlight Steffi (Samstag, 07 Mai 2022 21:30)

    #1

    Lieber Helmut,

    ja und es ist auch immer wieder eine Wohltat DEINE Kommentare zu lesen, denn Du hast genau erkannt, was mir bei meinem Blog wichtig ist:

    ausführlich zu berichten, dabei jedoch nicht langweilig zu werden...

    Und auch von den Kollegen und Kolleginnen zu berichten...

    und von den guten Seelen, wie zum Beispiel Dir und Deiner lieben Iris, die sooo viel im Hintergrund bewegen!

    Danke an Euch alle!!!

    Und zwar auch im Namen von meinem tollen Team:

    Klaus, Rosi, Dieter, Agnes und Frank!!!

    Und allen die auch zuhause dazu gehören!!!

    Liebe Grüße Steffi <3 <3 <3

  • #7

    Moonlight Steffi (Samstag, 07 Mai 2022 21:35)

    #2
    Liebe Susanne,

    danke für Deine lieben Glückwünsche und Worte.

    Ja, das ist genau mein Ziel:

    zu zeigen, was bei solch einer Veranstaltung zum Beispiel so hinter den Kulissen passiert und was alles dazu gehört

    Freue mich sehr, dass Du mir weiterhin im Blog folgen magst!!!

    Bis bald!

    Liebe Grüße Steffi <3 <3 <3

  • #8

    Moonlight Steffi (Samstag, 07 Mai 2022 21:37)

    #3

    Lieber Albert,

    jaaa, das kann ich wirklich voll und ganz an Euch beide zurück geben!!!

    Liebe Grüße, bitte auch an Andrea!!!

    Steffi <3 <3 <3

  • #9

    Moonlight Steffi (Samstag, 07 Mai 2022 21:41)

    #4

    Liebe Michaela,

    danke Dir sehr für Deine lieben Worte!

    Freue mich, dass Dir auch DIESER Bericht von der Stauferkrone gefällt!!!

    Du kannst Dir ja auch ein Urteil erlauben, da Du ja selber dabei warst!!!
    Super, dass Du mir weiterhin folgst, auch wenn ich sehr weit weg von Dir bin...

    Bis zum nächsten Eintrag... Dienstag ab 8:08 Uhr

    Liebe Grüße Steffi <3 <3 <3

  • #10

    Moonlight Steffi (Samstag, 07 Mai 2022 21:46)

    #5

    Liebe Gabi,

    jaaa, das ist auch eines meiner Ziele, den Lesern im Blog einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

    Ich gebe sehr gern etwas von der besonderen Atmosphäre weiter...

    Wer weiss, vielleicht kannst Du uns ja mal dorthin begleiten.
    Ich zeige Dir sehr gerne alles persönlich!!!

    Auf jeden Fall freue ich mich ganz besonders, dass Du mich von Anfang an hier im Blog begleitest und nahezu zu JEDEM Beitrag einen Kommentar schreibst!

    Das bedeutet mir sehr viel!!!

    Herzliche Grüße Steffi <3 <3 <3