Hier finden sIE Info`s und Termine der SÄngerin Moonlight Steffi

News

15 Jahre allein auf der Bühne... 2. Teil

 

Beim nächsten eigenen Titel "Aus den Augen aus dem Sinn" überraschte Frank das Publikum, in dem er beim Solo mit seinem Saxophon vollkommen unerwartet hinter dem Vorhang hervortrat...

 

mehr lesen 4 Kommentare

15 Jahre allein auf der Bühne... 1. Teil

mehr lesen 5 Kommentare

Der 6. Hinweis...

 

Nun rückt der 8. Oktober immer näher...

es sind heute auf den Tag nur noch genau 3 Wochen bis dahin...

 

Jaaaaaaaa

und dann gibt es endlich die Auflösung...

 

Heute gebe ich Euch noch einen kleinen Hinweis...

 

mehr lesen 3 Kommentare

Lieber Joachim und lieber Joachim und nochmal lieber Joachim. Danke, danke, danke!!!

 

Heute möchte ich mich bei gleich 3 Joachims für Ihre tolle Unterstützung in Sachen Pressearbeit bedanken...

 

mehr lesen 1 Kommentare

Kleiner Nachtrag: der link zum 2. Musikvideo...

 

Durch die liebe, aufmerksame Gabi ist mir erst aufgefallen,

dass ich beim Bericht über mein 2. Musikvideo den dazugehörigen link ganz vergessen habe...

 

Deshalb hier als kleinen Nachtrag zum Bericht.

 

Video Ebbe und Flut

 

mehr lesen 4 Kommentare

Der nächste Hinweis... Falknertag bei Markus Kroll in Paderborn/ Kleinenberg

 

Frage an die Rätselfreunde:

 

Was hat der Falknertag bei Markus Kroll in Paderborn/ Kleinenberg wohl mit meinem Projekt vom 8. Oktober zu tun?

 

Ich habe Markus und seine Frau Heike mit ihrer Greifvogelvorstellung bereits 2019 auf den "Nieheimer Holztagen" erlebt und kennengelernt.

 

Da ich mich sehr für Greifvögel interessiere habe ich mir einen Flyer mitgenommen und mir in diesem Jahr endlich den Traum vom Falknertag erfüllt.

 

Und es war einfach fantastisch!!!

 

Einen Adler auf der Hand sitzen zu haben, das war wirklich der Hammer!!!

Der ganze Tag war einfach ein ganz irres Erlebnis!!! 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Mein 2. Musikvideo...

 

Am 08. 04.2017, pünktlich zu meinem 15- jährigen Bühnenjubiläum wurde mein 2. Musikvideo veröffentlicht:

 

"Ebbe und Flut"...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Noch ein Superfan: die liebe Angelika aus Rostock!

 

Jaaa, danke an alle Fans!

Doch ganz besonders an die liebe Angelika aus Rostock!!!

Ein weiterer Superfan mit sehr weiter Anreise!!!

 

mehr lesen 3 Kommentare

Danke Jürgen, mein Superfan!

 

Heute möchte ich Euch meinen Superfan vorstellen:

 

den lieben Jürgen.

 

Er ist der beste Freund meines Mannes und schon immer ein großer Fan unserer Musik.

 

Doch ist mir das erst richtig bewusst geworden, als ich ihn das 1. Mal bei sich zu Hause besucht habe...

 

Kaum habe ich den Flur betreten, schaute ich mir selber von allen Wänden entgegen...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Mein 1. Musikvideo...

 

Fast hätte ich vergessen, Euch von meinem 1. Musikvideo zu erzählen: 

 

"Schau nach vorn" gibt es nämlich seit dem 8.12.2015 auch als Video bei Youtube zu sehen...

 

mehr lesen 3 Kommentare

Danke an die Fans!!! Finale "Stauferkrone" , die Zweite...

 

Am Nachmittag hatten wir etwas Zeit...

Zu meiner großen Überraschung kamen einige Freunde aus der näheren und weiteren Umgebung von Göppingen, die ich bis dato nur durch Facebook kannte, um mich persönlich kennenzulernen und beim Wettbewerb zu unterstützen.

 

Ihr Lieben! Ich hab` mich sooo sehr über Eure Unterstützung gefreut!!!

Danke, dass Ihr alle dabei ward!!!

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Finale "Stauferkrone" 2017

Heute wie versprochen ein Bericht vom internationalen Schlagerwettbewerb "Stauferkrone" 2017 wo wir von 117 Bewerbern mit 16 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Finale erreicht haben...

 

Am Tag bevor wir uns auf den Weg nach Göppingen bei Stuttgart gemacht haben, hat mich der André Rode von mensch.tv interviewt.

Danke Dir sehr dafür, lieber André 

Dieses Interview findet Ihr hier

 

mehr lesen 6 Kommentare

Danke lieber Frank!

 

Heute mache ich nochmal ganz kurz einen Zeitsprung in das Jahr 2004.

Damals trat ich jeden Donnerstag bei Otto Dohse in der Kultkneipe "Spelunke" auf. 

Dazu gehörten auch die "Schlossweinstuben", die über Treppen direkt von der "Spelunke" aus zu erreichen waren.

Dort hatte Otto seit einiger Zeit einen neuen Musiker engagiert: Frank Schlüter aus Bad Salzuflen.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Felgenfest 2015 von oben...

 

Beim Felgenfest 2015 in Hessisch Oldendorf habe ich zur Eröffnung erstmal mit dem Vorsitzenden des Stadtmarketings Jochen Huch getanzt...

 

mehr lesen 5 Kommentare

Lass uns nach vorn schauen, zum Horizont...

 

Pünktlich zu seinem Geburtstag haben wir als Überraschung Papa Bär`s selbst gesungenen Song "Am Horizont" veröffentlichen lassen...

 

mehr lesen 5 Kommentare

Emmerthal sucht den Superstar...

 

Am Abend begleitete mich das Filmteam vom NDR auch zur Castingshow "Emmerthal sucht den Superstar" .

11 Gruppen und auch Einzelinterpreten stellten sich der Zuschauerabstimmung für Songs aus den 80er Jahren.

 

Zu diesem Wettbewerb hatte "Zeit für Kultur in Emmerthal" aufgerufen. 

Mein damaliger Juniorchef gab mir den Tipp, mich dafür zu bewerben. Danke Dieter!

 

Und wieder herzlichen Dank, liebe Eva für Deine tollen Photos!!! 

 

Zum Schluss gibt es auch noch ein Video...

 

mehr lesen 8 Kommentare

Ein weiterer Drehtag...

 

Wie angekündigt:

 

3 Tage später wieder Action mit dem Kamerateam vom NDR...

 

Meine Freundin Eva hatte ja schon die tollen Photos bei der guten Laune Party gemacht. 

Dieses Mal begleitete sie uns den ganzen Tag und hielt die Filmaufnahmen auch fotografisch fest! 

 

Und meine Freundin Rosi hat uns überall hingefahren und mich mental aufgebaut. 

Denn Reden war damals überhaupt nicht mein Ding.... 

 

Zumindest nicht, wenn eine Kamera auf mich gerichtet war....

 

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschöööön an Beide dafür!!!

 

mehr lesen 2 Kommentare

Uiiii, ich im Fernsehen...

 

Am 29. 09. 2014 bekam ich einen irren Anruf:

Marie Marzahn und ihr Filmteam vom NDR planten für "DAS! Rote Sofa" ein Portrait über mich zu senden...

 

"Moonlight Steffi sei ein `Phänomen` in Bad Pyrmont" sei ihr zugetragen worden

und  sie würden gerne zu mehreren Auftritten kommen um mich dabei zu filmen und zu interviewen.

 

Da passte es sehr gut, dass ich am 2.10.2014 für mich und meine Backroudsänger "The ShaDDows" Daniel und Daniel  eine "Gute Laune Party" im Café am Tierpark in Bad Pyrmont geplant hatte... 

 

Also in 3 Tagen...

 

3 Tage...

 

3 Tage lang war ich total aufgeregt...

 

Wir trafen uns bereits am späten Nachmittag.

Ich war immer noch sehr nervös...

 

Doch das Kamerateam rund um Marie Marzahn schaffte es recht gut, mich zu beruhigen.

Wir plauderten ganz locker und lernten uns etwas kennen.

 

 

Und erst später, als wir die Gäste schon begrüßt hatten,

kamen sie mit der Kamera auf kleinen Umwegen durch das zahlreiche Publikum zu uns...

 

Apropos Publikum: das Cafè am Tierpark platzte mittlerweile aus allen Nähten und selbst der Biergarten war voll besetzt....

 

mehr lesen 5 Kommentare

Wie man sich fühlt ist das Geheimnis zum Glück!

 

Heute stelle ich Euch wieder zwei eigene Lieder von mir vor...

 

Der 1. ist der Titel:  

"Wie man sich fühlt"

 

mehr lesen 4 Kommentare

Wieder ein Tipp....

 

Hallo Ihr lieben Rätselfreunde!

Naaaaaa, was könnte dieses original Prospekt von einer Wurlitzer "One more time" ,

der wohl bekanntesten Musikbox mit meinem Projekt vom 8. Oktober 2021 zu tun haben? 

 

mehr lesen 6 Kommentare

Unser Lügde...

 

Meine Heimatstadt Lügde ist mir sehr ans Herz gewachsen.

Und ich freue mich und bin auch sehr dankbar, dass ich bereits seit mehr als 20 Jahren wieder hier wohnen darf!!! 

Als kleines Dankeschön und Geschenk an die Stadt schrieb ich 2014 selber einen Text über Lügde.

Dazu habe ich mir etwas Hilfe und Ideen für den Refrain bei Rosi geholt und so entstand der Text zum Lied...

 

mehr lesen 5 Kommentare

1. Talentshow für Kinder 2014

 

Anfang Juni 2014 hatte Rosi die Idee eine Benefizparty mit Talentshow für Kinder ins Leben zu rufen...  

Wir bekamen dafür sehr viel Unterstützung aus meinem Heimatort Lügde:

 

 "Lügde Marketing e. V. ", Angelika und Holger Busch von "Tante Emmer- Laden" +  "Ausbrecher und Komplizen", Oliver u. Sandra Jessat und Söhne von "Kannengiesser - Ihre Dachdecker", das Café Ankerplatz im Emmerauenpark, Eva Thiele Werbung und Birgit Tappe von der "Aktion Ferienspass Lügde" waren aktiv an der Planung und Durchführung beteilgt.

 

Von ganzem Herzen danke für die tolle Unterstützung!!! 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Ein feuriger Augenblick...

 

Heute stellen wir Euch zwei weitere eigene Titel vor...

Hier schon mal das tolle Cover der Ballade "Ein Augenblick" ... 

Das wurde wie immer von meiner Freundin Eva erstellt... 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Danke liebe Angelika!

mehr lesen 5 Kommentare

Es ist einfach schön...

 

"Es ist einfach schön, beim Roten Kreuz zu sein!"  

So lautet der Refrain vom DRK Song... Kommt Euch bekannt vor? 

Stimmt, die Grundversion ist unser eigener Titel "Es ist einfach schön" ...

Heute erkläre ich, wie es dazu kam...

 

Und weiter unter gibt es den link zu einem tollen Video!

 

mehr lesen 5 Kommentare

Danke lieber Jochen!!!

 

Lieber Jochen, auf diesem Wege möchten wir Dir Danke sagen für Deine Produktionen und für unsere tolle Zusammenarbeit in Deinem Tonstudio! 

Wir freuen uns auch Frank Schlüter aus Bad Salzuflen in unserem Team zu haben.

Das Photo entstand im Dezember 2016.

 

Ihr beide ergänzt Euch ganz fantastisch. 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Es ist "der Hammer" hier zu sein!

 

Heute ist Bergfest:

 

noch 44 Tage bis die Bombe platzen wird...

Das ist echt "der Hammer"!!! 

 

Und Rosi wird uns erzählen, wie die Texte zum Titel "Der Hammer"  und "Du bist Alles "entstanden sind...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Wooow, mein erster eigener Titel!!!

 

Ihr Lieben, ich habe euch ja von meiner 2. besten Freundin erzählt, der lieben Rosi...

Sie hat mein Leben in Texte gefasst und mir seeehr vieles ermöglicht! 

Wie es zum 1. Titel kam, lasse ich sie selber im folgenden Text erzählen.

Viel Vergnügen dabei!!! 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Danke liebe Rosi!

mehr lesen 8 Kommentare

Mitraten ist wieder angesagt....

mehr lesen 10 Kommentare

Schöne Momente als Moonlight Steffi...

mehr lesen 8 Kommentare

Danke liebe Eva...

mehr lesen 4 Kommentare

Alles hat ein Ende...

mehr lesen 5 Kommentare

Und wieder ein kleines Rätsel

Was haben diese Boxen- und Lichtsständer wohl mit meinem neuen Projekt zu tun? 

 

mehr lesen 10 Kommentare

Fliegender Wechsel...

 

Dierk ist Polizist und hat oft Schichtdienst.

 

Zudem ist er auch Familienvater.

Deshalb musste er leider die mittlerweile zahlreich gewordenen Auftritte mit mir wieder aufgeben...

 

mehr lesen 5 Kommentare

"Nashville Moonlight" mit Verstärkung

 

Beim 9 jährigen Bestehen der Weißkopfadler Rebellen in Verl unterstützten mich sogar 2 Jungs ...

 

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere an meine allererste Band "Sticks & Stones"

Siehe Bericht vom 26.07.2021

Schon damals spielte der Daniel die E Gitarre...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Aller Anfang ist schwer...

mehr lesen 4 Kommentare

Danke Steve...

mehr lesen 9 Kommentare

Der nächste Hinweis...

mehr lesen 11 Kommentare

Halbe Portion... auf dem Teller und auf der Bühne...

Danke an alle, die mir geholfen haben, mich quasi zu halbieren...

 

mehr lesen 7 Kommentare

Mann hat`s nicht leicht, Frau auch nicht...

mehr lesen 5 Kommentare

Kleines Rätsel... Mitraten ist angesagt ;)

Hallo Ihr Lieben, heute mal ganz kurz... 

 

Dafür ein kleines Rätsel:

 

Am 8. Oktober lassen wir ja hier eine Bombe platzen!!! 

 

Was hat dieses geheimnisvolle Paket wohl damit zu tun? 

 

mehr lesen 10 Kommentare

Eine tolle Familie und gute Freunde erkennt man in schlimmen Zeiten...

Ab Mitte des Jahres 2000 ging es meinem Klaus nicht gut.

Seine Hausärztin schickte ihn sofort ins Krankenhaus.

 

Dort haben sie ihm mit einer kleinen Not- OP zum 1. Mal das Leben gerettet.

Später haben wir durch die Ärzte erfahren,

dass sie ihm nicht viel Chancen gegeben hatten...

 

Sie konnten auch nicht glauben,

dass er am Morgen noch mit dem LKW von Bayern aus nach Hause gefahren sei...

 

Zum Glück hat er es dennoch geschafft.

 

Hier noch eine Aufnahme vom St. Georgskrankenhaus,

kurz bevor es 2015 nach jahrelangem Leerstand abgerissen wurde...

 

mehr lesen 7 Kommentare

8, meine absolute Glücks- und Lieblingszahl!

 

Heute ist der 8.8.2021, ein ganz besonderer Tag für mich...

 

Solange ich denken und vor allem Zahlen lesen kann, ist die 8 meine absolute Glücks- und Lieblingszahl!!!

 

Mein Bruder ist 1,5 Jahre älter als ich

und meine Oma hat immer das Lesen und Schreiben mit ihm geübt.

So hatte ich das Glück,

schon sehr früh ebenfalls einfaches Rechnen und Schreiben zu lernen. 

Auch konnte ich die Uhrzeit ablesen.

Das hatte große Vorteile, schon im Kindergarten...

 

Zum Beispiel konnte ich schon selber meine eigenen gemalten Bilder unterschreiben.

 

Das Einzigste, was mir früher Schwierigkeiten machte, war eine schöne 8 zu schreiben...

Oder auch einen schönen Bogen im S ...

und bei Stefanie Schlüter kam das S ja nun häufig vor.

 

Zu Anfang war es ja in Schreibschrift etwas einfacher... 

doch wie gesagt, die 8 machte mir ja auch Probleme.

Auch Herzen konnte ich nicht so schön malen, wie ich es gerne getan hätte.

Dafür konnte ich sehr gut Pferde und Hunde zeichnen....

 

Ok, wieder zurück zur 8....

 

Wie gesagt, die 8 begleitet mich schon sooo lange:

 

Mein Papa, ohne ihn gäbe es mich ja gar nicht, ist am 8.12.1936 geboren...

und er hatte am 8.4. Namenstag 

 

Mein Sternzeichen ist Skorpion, Skorpion hat 8 Buchstaben

und steht im Horoskop an 8. Stelle

 

Stefanie hat 8 Buchstaben...

 

mein Geburtsname Schlüter hat ebenfalls 8 Buchstaben...

 

Mein Elternhaus hat die Hausnummer 80...

 

Ich war 8 Jahre alt, als bei uns der Kinder- und Jugendchor gegründet wurde,

der den Grundstein zum Singen für mich  legte...

 

Mein 1. EIGENE Hündin, die Anke, ist 18 Jahre alt geworden

 

Mein 1. eigenes Pferd habe ich am 1.8.1982 vom 1. EIGENEN Geld gekauft...

 

 

Am 25.04.1984 ist mein Lieblingspferd, der Chacko in meine Arme geboren.

 

Mit meiner Jugendliebe war ich im Jahr 1984 auf den Tag genau 8 Wochen zusammen,

das waren 8 traumhaft schöne Wochen ;)

 

Am 8.11.1986 habe ich meinen jetzigen Mann Klaus kennengelernt

 

Am 1. 8.1987 habe ich mit ihm unsere 1. gemeinsame Wohnung bezogen.

 

Am (wievielten genau) 8.1989 (weiss ich nicht mehr)...(doch es war auf jeden Fall im August)

haben wir gemeinsam das 1. Mal Urlaub gemacht.

 

Und ich hatte sogar mein Pferd Chacko dabei ... 

Also auch zum 1. Mal Urlaub mit Pferd...

 

Am 8.5.2000 sind wir nach Lügde umgezogen...

 

Am 5.8.2000 standen Heide und ich gemeinsam mit unserem guten Freund Hugo Peschel auf der Bühne...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Sonny B., Crazy Cowboys & zertanzte Tische...

Heute berichte ich über ein paar befreundete Musiker und eine ganz besondere Event Gaststätte...

 

Allen voran Scause Burns, allen besser bekannt als Sonny B.

Ihr habt ihn ja schon etwas auf unserer Countryhochzeit kennen gelernt....

Wenn nicht, schaut mal in meinen Beitrag vom 03.08.2021

"Let`s have a Party!" 

Er ist gebürtiger Engländer, in Liverpool geboren und hat schon viele Bühnen von Bremen bis Nashville Tennessee gerockt!!!

 

mehr lesen 2 Kommentare

Sabine und Dave, unsere treuesten Fans!!!....

Jaaa, die beiden Lieben haben nahezu JEDEN unserer Auftritte mitgemacht! 

Und später auch sehr viele meiner Solo- Auftritte, 

nachdem Heide aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen aufgehört hatte....

 

mehr lesen 3 Kommentare

Truck- Treff Kaunitz... und wir sind dabei!!!

mehr lesen 4 Kommentare

Tschüss, liebe Mala...

Vor wenigen Tagen hat mich die traurige Nachricht erreicht,

dass die liebe Mala verstorben ist..

 

Wir kannten diese liebe Elefantendame schon seit 2007... 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Let´s have a Party...

Sooo, nun komme ich zum 4. und letzten Teil unserer Hochzeit...

 

Meine Duett- Kameradin Heide griff nun zu Gitarre und Micro

und spielte den von uns gewünschten Eröffnungstanz:

"Hello Mary Lou"

 

Da kam wirklich gute Stimmung auf,

denn das war ein Titel,

zu dem wir uns zu Erstaunen des Publikums recht flott bewegen konnten... 

So mit Brezel oder

Rücken an Rücken

und dabei die Arme über den Kopf zu einer Seite schwingen lassen...

 

Auch wenn wir den Grundschritt nicht perfekt konnten,

tobten die Gäste mit uns!!!

 

mehr lesen 6 Kommentare

Country- Hochzeit, die 3.

Im 3. Teil über unsere Hochzeit im Offizierszelt erzähle ich Euch

von den Überraschungen,

die uns nach der Trauung erwarteten...

 

mehr lesen 5 Kommentare

Country- Hochzeit, die 2.

Woooowwww, was für ein heißer Tag...

 

und das nicht nur auf dem Thermometer...

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Nun wird es ernst...

Am 16.07. 1999 haben wir uns auf dem Standesamt in Lügde

vor dem lieben Herrn Engel das Ja- Wort gegeben...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Rocky Top: The Nashville Ladies Heide & Steffi

Ein Mitglied meiner damaligen Band "Sticks & Stones"

bekam leider gesundheitliche Probleme

und konnte nicht mehr zu den Proben kommen.... 

 

An Auftritte war natürlich so auch nicht mehr zu denken...

 

Also schaute ich mich nach anderen Auftrittsmöglichkeiten um.

 

Schon beim 1-  und auch beim 2- jährigen Geburtstag vom Country-Club,

den "Nashville Heartbreakers"

hatte ja die liebe Heide Musik für uns gemacht.

 

Zuerst noch als Duo "The Rebell"  und dann auch ganz allein...

 

Zu Weihnachten spielte sie dann für uns alle im Clubheim...

Beim gemeinsamen, zweistimmigen Trällern der Weihnachtslieder bemerkten wir beide,

dass unsere Stimmen wirklich gut zusammen passten.

 

mehr lesen 5 Kommentare

Ich liiiiebe Retro...

Jetzt vermischen sich die Zeiten sogar:                                                       

 

Mit dieser alten Olympia FILIA Reiseschreibmaschine

aus dem Jahre 1938 habe ich Euch HEUTE meine Grüße geschrieben...

 

mehr lesen 5 Kommentare

Unsere liebe Jilly

Jill Morris

 

Um nur Einiges über sie zu sagen:

6 mal Sängerin des Jahres, Gewinnerin Euro Award, 

Disneyland Paris Country Music Award... und vieles mehr... 

Sie wurde auch von der CMA in die SRO Show eingeladen

und durfte  als erste europäische Sängerin in der Grand Ole Opry auftreten...,

der ältesten Live Radio Show der Welt!!!

mehr lesen 5 Kommentare

Ein Freund, ein guter Freund...

Jaaa, der Hugo ist wirklich ein guter Freund...

 

Wir haben ihn 1998 bei einem gemeinsamen Konzert

mit Sony B in Almena kennengelernt

und seitdem all seine Auftritte in der Gegend miterlebt.

 

Seine stets offene, herzliche und fröhliche Art

brachte den berühmten Funken zwischen uns, der sofort übersprang...

 

mehr lesen 5 Kommentare

Stöcke und Steine... Sticks & Stones...

Jaaaa, bis zum 1. öffentlichen Auftritt wurden uns `ne Menge Stöcke und Steine in den Weg gelegt...

mehr lesen 7 Kommentare

Zeitmaschine in Action...

Ihr wisst ja längst, dass ich eine Zeitmaschine besitze...

 

Und mit dieser reisen wir mal eben zum 31. Januar 1997,

wo uns ein geheimnisvoller Club-Fan in der Zeitung

zum 1 - jährigen Bestehen von unserem Countryclub gratulierte...

 

mehr lesen 4 Kommentare

Kleine Hilfe für Flutopfer

So sah es bei meiner lieben Freundin Alexandra vor dem Haus aus....

da kann man sich gut vorstellen, wie es drinnen war....

 

Dort stand das Wasser zwischen 2,5 bis 3 Meter hoch...

Unfassbar...

 

Das Schlimmste ist wohl, dass im Keller die Heizung kaputt ist...

 

mehr lesen 4 Kommentare

Das 1. Mal.... unvergessen

Unser Clubmitglied Robert hatte zuhause eine richtige kleine Ranch:

So mit Saloon und Theke, einer urigen gemütlichen Küche, einem großem Hof,

Ställen und ganz vielen Tieren....

 

Überhaupt ein sehr großes Gelände.

Der Robert lebt leider heute nicht mehr.

 

Vor einigen Jahren habe ich den Stall dort sogar eine ganze Zeitlang

für meinen kleinen Gartenbetrieb gepachtet.

 

Bis ich dann das Glück hatte und  sogar eine kleine Halle mieten konnte.

Dort finden zusätzlich auch unsere kompletten Musikanlagen

und mittlerweile drei Anhänger genügend Platz.

Doch das ist eine andere Geschichte...

 

Ab und zu trafen wir uns bei Robert mit weiteren Countryfreunden

zum Feiern und Spaß haben.

 

Mein 1. "richtiger" Freund aus frühen Jugendzeiten,

der Wolfgang, hat später sogar dort geheiratet.

Leider lebt auch er heute nicht mehr...

 

Im Sommer `87 waren wir mal wieder mit vielen anderen Countryfreunden bei Robert eingeladen.

 

Ein paar Musiker fanden sich auf der Bühne zusammen

und sorgten bei einer tollen Session für Stimmung...

Der Stefan aus unserem Club forderte mich spaßeshalber auf,

doch mal mit zu singen.

 

Ich traute mich jedoch nicht so recht....

 

Er ließ nicht locker.... 

 

Als ich mich immer noch zierte, startete er einen regelrechten Sprechchor mit:

 

"Steffi!    Steffi!    Steffi" 

 

und die anderen fielen bald mit ein...

 

Und alle riefen:

 

"Steffi!    Steffi!    Steffi" 

 

Sie riefen sogar noch, als ich schön längst todesmutig auf die Bühne gestiegen war....

 

Ich war mega aufgeregt...

Hatte ich schon oft gemeinsam mit dem Chor auf einer Bühne gestanden...

 

Doch dieses hier war wirklich was gaaaaaaanz anderes...

 

Mein Herz schlug mir bis zum Hals,

die Kehle war wie zugeschnürt...

 

Der Frontsänger Wolfram beruhigte mich:

 

"Du schaffst das schon. Was möchtest Du singen?"

 

"ÄÄÄÄÄÄhhhhhmmmmmmmmmmm,...... 

Vielleicht Banks of the Ohio?"  

Eines der wenigen Lieder, das ich zu der Zeit auswendig konnte...

An dieser Stelle Danke an die liebe Hannelore für das Text üben am Lagerfeuer ;) ! 

mehr lesen 6 Kommentare

Die Herzensbrecher...

Wir schreiben das Jahr 1995.

Bei meinen Eltern im Haus wurde eine Wohnung

an eine gute Bekannte und ihren Lebenspartner vermietet.

Wir trafen uns öfter bei Ihnen, da sie viel mehr Platz hatten als wir.

 

Dabei entdeckten wir dann die gemeinsame Liebe zu Countrymusik.

Im Januar 1996 stand auf einem Plakat ,

dass im Nachbarort Bad Pyrmont ein Countryclub gegründet werden sollte.

 

Na klar, nichts wie hin,

da wollten wir natürlich dabei sein.

 

Doch leider hatten wir uns im Datum geirrt:

der Termin war gestern ;) 

 

Da haben wir einfach kurzerhand einen eigenen Club gegründet.

 

"The Nashville Heartbreakers"

 

Der Franz wurde 1. Vorsitzender und mein Klaus 2. Vorsitzender.

Beim nächsten Treffen am 2. Februar 1996

haben wir dann gemeinsam ein Emblem entworfen....

 

Daraus wurde bald ein Briefkopf erstellt und eine Visitenkarte für die Werbung weiterer Mitglieder.

 

 

 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Wie im Paradies...

mehr lesen 10 Kommentare

Zurück in die Heimat....

Hallo Ihr Lieben,

sooo,

nun habt Ihr auch auch ein wenig Einblick in meine Kindheit bekommen...

 

Heute kurz Eines vorweg....

 

denn heute in 80 Tagen ist es soweit....

 

dann wird das Geheimnis gelüftet...

Ich hoffe, Ihr könnt es noch bis dahin aushalten... ;)

 

Wie Ihr ja aus den vorausgegangenen Geschichten wisst,

habe ich 1986 meinen Papa Bär gefunden....

Ein Jahr später sind wir dann in Bad Pyrmont/ Löwensen

in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen.

 

Klaus war damals ja noch LKW Fahrer und die ganze Woche über unterwegs.

Da ich auch voll berufstätig war

und dazu das Meiste meiner Freizeit mit den Pferden verbrachte,

kamen wir mit den 46 qm gut aus. 

Es war überhaupt ganz wundervoll, eine eigene Wohnung zu haben.

 

Auch wenn Papa und Mama etwas überrascht waren.

Ich hatte nämlich im Hause meiner Eltern auch gerade angefangen,

eine kleine Wohnung auszubauen...

Wohnzimmer und Schlafzimmer waren schon fertig...

 

Klaus wollte allerdings lieber etwas Eigenes haben...

Und so zogen wir zusammen nach Löwensen.

 

Er lebte ja schon seit der frühesten Kindheit dort.

Und dadurch wurde ich auch gut in der Dorfgemeinschaft aufgenommen.

 

Es waren 13 ganz wundervolle Jahre.

 

Doch nachdem wir 1999 geheiratet hatten,

sind  wir am 10. Mai 2000 in meine Heimatstadt Lügde gezogen....

 

Über die Hochzeit werde ich einen extra Bericht schreiben, 

das würde hier sonst den Rahmen sprengen....

 

In Lügde hatten wir eine sehr schöne, viiiel grössere Wohnung mit etwas Garten.

 

Den durften wir uns komplett selber anlegen...

Das war für mich als gelernte Gärtnerin eine ganz schöne Herausforderung, denn ich hatte noch wenig Erfahrung

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Bruderherz, Schwesterherz, Familienbande...

Jaaaaa, die Familie ist das Wichtigste.

Und das wussten mein Bruder, meine  Schwester und ich bereits seit frühester Kindheit...

Wir haben immer gut zusammengehalten...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Dankeeeeeeee...

"Nicht die Glücklichen sind dankbar.

Es sind die Dankbaren, die glücklich sind!"

 

                                                         Francis Bacon

mehr lesen 7 Kommentare

Probier`s mal mit Gemütlichkeit...

mehr lesen 14 Kommentare

Papa, Du fehlst mir...

mehr lesen 15 Kommentare

Wenn Du noch eine Mutter hast...

...so danke Gott und sei zufrieden;

nicht allen auf dem Erdenrund

ist dieses hohe Glück beschieden...

 

Das Gedicht von Friedrich Wilhelm Kaulisch hing früher in unserer Wohnstube...

Und es spricht immer noch die Wahrheit...

Ich habe meiner Mama sehr viel zu verdanken,

denn sie hat mir die Musik praktisch in die Wiege gelegt......

mehr lesen 10 Kommentare

Tierisches Vergnügen...

Da seid Ihr ja wieder...

das freut mich sehr!!!

Na, dann können wir ja direkt loslegen! 

 

Heute möchte ich Euch, neben der Musik, meine zweite große Leidenschaft vorstellen:

 

Eine kleine Auswahl der Tiere, mit denen ich aufgewachsen bin...

durch sie bin ich selber auch gewachsen...

zum Beispiel in Punkto Verantwortung, Empathie, Feingefühl und ganz vielem mehr...

 

Als erstes möchte ich Euch meine Pudeldame Anke vorstellen....

mehr lesen 12 Kommentare

Wie alles begann....

Ihr Lieben, solange ich denken kann, bin ich schon ein großer Pferdefan gewesen.

Doch als ich geboren wurde, hatten meine Eltern die Landwirtschaft bereits aufgegeben...

 

Als ich etwa 5 Jahre alt war, habe ich mich heimlich in unsere alte Kornkammer geschlichen, um mir das alte Pferdegeschirr anzuschauen, das leider viel zu hoch an der Wand hing...

 

Doch mir fiel ein anderer Schatz in die Hände:  

das alte Knopfakkordeon von meinem Opa...

mehr lesen 16 Kommentare

in 88 Tagen...

mehr lesen 54 Kommentare
Vocals gesucht