· 

Unsere liebe Jilly

Jill Morris

 

Um nur Einiges über sie zu sagen:

6 mal Sängerin des Jahres, Gewinnerin Euro Award, 

Disneyland Paris Country Music Award... und vieles mehr... 

Sie wurde auch von der CMA in die SRO Show eingeladen

und durfte  als erste europäische Sängerin in der Grand Ole Opry auftreten...,

der ältesten Live Radio Show der Welt!!!

 

Zum ersten Mal haben wir Jill 1998 im Fernsehen im ZDF gesehen:

In der Sendung "Eine amerikanische Nacht" sang sie das traumhafte Duett

"Auf Wiedersehn, goodbye" mit dem Country Star aus Kanada Charly Major...

 

Das Lied hat mir soooo gut gefallen,

da habe ich mir auf einer Ausstellung eine CD von ihr gekauft.

 

Als Jill diese später signiert hat, war sie erstaunt,

dass ich überhaupt noch eine davon bekommen hatte,

da es eine sie nur eine limitierte Auflage hatte...

 

 

In Minden gab es bis 2007, als die Schleuse erweitert wurde,

einen tollen Countrytreff:

Das Bistro an der Schachtschleuse,

das von Herbert und seiner Frau Annette liebevoll geleitet wurde.

Eine urige Bar,

die mit unzähligen wertvollen Photos und Autogrammen

von sehr bekannten Country Künstlern und toller Deko geschmückt war.

 

 

Dort wurde regelmäßig ein Country- Frühschoppen mit Live Musik veranstaltet.

 

Und Herbert und Annette haben es damals tatsächlich geschafft: 

 

Jill Morris trat live bei ihnen auf!!! 

Und wir waren natürlich dabei!!!

Die Hütte brannte förmlich und Jill sagte bei ihrer Begrüßung treffend: 

 

"Ich habe doch gesagt, hier passen 3000 Leute rein, grins"

Der riesige Parkplatz vor dem Bistro wurde immer als Tanzfläche benutzt

und war von den Gästen dicht bevölkert....

 

Und dann ging es auch schon los...

 

Bitte nicht wundern über die Bildqualität...

Diese Bilder sind auch wieder vom Video abfotografiert

und das ist immerhin 23 Jahre alt...

 

 

Wir waren damals so begeistert von Jill, dass wir in ihren Fanclub eintraten

und ganz viele ihrer Konzerte besuchten...

Unsere Freunde Sabine und Dave schlossen sich uns an...

 

 

Herbert und Annette haben Jill noch ein weiteres Mal nach Minden geholt,

leider habe ich davon keine Aufnahmen...

Vielleicht ja jemand von den Lesern hier... grins.

Würde mich sehr freuen, welche zu bekommen!!!

 

 

Ein ganz besonderes Konzert mit Jill haben wir in Wolfenbüttel erlebt:

 

Und zwar unplugged... 

Ihr Mann Andy an der Steelguitar und dazu noch zwei ausgezeichnete Musiker und auch Sänger.

Das von ihnen gesungene Version von "American Pie" ist mir seeehr gut in Erinnerung geblieben!!!

 

 

6 Mal !!! hat Jill

von der GACMF ( German American Country Music Federation) 

den Titel "Sängerin des Jahres" bekommen...

 

in dem Jahr als wir in Meinerzhagen live dabei waren leider nicht... 

Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch...

Am Vorabend gab sie dort zudem ein ganz tolles Konzert.

Dort saßen wir in der 1. Reihe und sie tanzte sogar über unseren Tisch...

 

 

Bei der anschließenden Autogrammstunde

übernahm mein Mann Klaus die Rolle des Bodyguards...

natürlich sehr gern, grins

 

 

Bei der Verleihung am nächsten Tag, zu der Jill als Sängerin des Jahres nominiert war,

saßen wir leider sehr weit entfernt...

 

 

Doch Jill war einfallsreich und kam uns in Verkleidung auf unserer Empore besuchen.

Ohne die wäre sie sicher nicht durchgekommen...

 

 

Eines der schönsten Erlebnisse mit Jill

war für mich die Einladung zum Fantreffen nach Baden Baden.

Sie nahm sich den ganzen Tag Zeit für uns... 

 

Doch die größte Überraschung für mich kam nachts,

genau um 0:00 Uhr:

 

 

Und zwar ein von ihr persönlich gesungenes Ständchen zum Geburtstag!!!

Nur für mich!!! 

 

Und dazu sogar noch eine Torte...

Die war zum Glück für uns alle, grins

 

 

 

Birkenhof

Sisseln

Butzbach

 

Es war eine traumhaft schöne Zeit,die ich niemals missen möchte.

 

Liebe Jill,

Deine tolle Stimme und die großartige Bühnenshow

hatten großen Einfluss auf mich!!!

 

Dafür möchte ich mich heute ganz herzlich bei Dir bedanken!!! 

 

Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder!!!

 

 

 

 

Abschliessend noch ein paar Impressionen von Jill`s Auftritten,

die wir live erleben durften....

 

Birkenhof...

 

Sisseln...

 

 

Last but not least...

 

Butzbach

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Mechthild (Mittwoch, 28 Juli 2021 08:31)

    Wunderschön zu lesen, tolle Erinnerungen ��

  • #2

    Heidi Pätzold (Mittwoch, 28 Juli 2021 09:33)

    wieder so einen toller Eintrag von dir,liebe Steffi...verfolge das jeden Tag,was du so zu berichten hast...einfach grosse klasse :-)

  • #3

    Papa bär (Mittwoch, 28 Juli 2021 17:39)

    Hallo alle mit einander. Es war supi bei den Auftritten von Jill tolle Stimmung die frau hat power ein energiebündel und vor allem sehr nett und ist für ihre fans da, weiterhin alles gute Jill und euch lg bis morgen papa bär

  • #4

    Gabi (Donnerstag, 29 Juli 2021 02:20)

    ....das wirkt auf mich so wohltuend nostalgisch...herzlichen dank fürs teilhaben.

  • #5

    Bärbel Bendix (Donnerstag, 29 Juli 2021 17:45)

    Wow, da wird man neidisch.